#3 „Ein Sonntag ohne Kuchen ist kein Sonntag“ – Der superschnelle BLITZKUCHEN

#3 „Ein Sonntag ohne Kuchen ist kein Sonntag“ – Der superschnelle BLITZKUCHEN

Hallo Ihr lieben Bäckerinnen und Bäcker,

es ist Zeit für den dritten Sonntagskuchen im Jahr 2018. Ich muss gestehen, dass ich einen anderen Kuchen backen wollte, doch ich wollte das wunderschöne Winterwetter ausgiebig genießen und habe mit meinem Mann und unserer Fellnase einen langen, schönen Winterspaziergang unternommen. Deswegen blieb nicht mehr allzu viel Zeit fürs Backen und mein Blitzkuchen kam auf den Tagesplan. Er ist schnell zusammengerührt, muss nur eine halbe Stunde lang backen und ist luftig, locker und lecker.

Rezept:

Zutaten:

Rührteig:

  • 100g Zucker + 1Packung Vanillinzucker
  • 150g Margarine
  • 3 Eier
  • 150g glutenfreies Mehl (wahlweise normales Weizenmehl) + 2TL Backpulver
  • 50g gemahlene Mandeln

Belag:

  • 2EL-3EL Wasser
  • 50g gehackte Mandeln
  • 50g Kandis

Zubereitung:

  1. Zunächst rührt ihr die Margarine schaumig, fügt nach und nach den Zucker und den Vanillinzucker hinzu und verrührt alles bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Dann rührt ihr die drei Eier nach und nach unter.
  3. Zuletzt gebt ihr portionsweise das gesiebte Mehl, das Backpulver sowie die gemahlenen Mandeln hinzu und verrührt die Zutaten zu einer homogenen Masse.
  4. Nun gebt ihr den Teig in eine 26er Springform, zieht den Teig glatt, und streicht ihn mit dem Wasser ein.
  5. Nun verteilt ihr die gehackten Mandeln und den kleingehackten Kandis gleichmäßig auf dem Teig und gebt ihn zum Backen bei 180Grad für eine halbe Stunde in den vorgeheizten Backofen.
  6. Fertig

I

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken. Lasst es euch gut schmecken.

Liebe Sonntagsgrüße von Eurer

Zauberfrieda

 

So, nun gehts noch blitzschnell zum Sonntagsglück, CreadienstagDienstagsdinge, und Freutag.

Advertisements

5 Gedanken zu „#3 „Ein Sonntag ohne Kuchen ist kein Sonntag“ – Der superschnelle BLITZKUCHEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s